hfs_banner.gif

Oppermann - Ruhrthaler 3622/1960

Ruhrthaler 3622/1960, eine Lok vom Typ G90 H/V, wurde an das Verbundwerk Fortuna-Morgenstern in Groß-Döhren bei Lieburg ausgeliefert, einem Bergwerk der Barbara Erzbergbau. Dort war sie bis zur Stilllegung am 30. Juni 1963 auf der dritten Sohle im Einsatz und transportierte Erzzüge aus 5000 Liter Großraumförderwagen vom Abbaurevier Morgenstern zum Förderschacht Grube Fortuna.
Anlieferung der Ruhrthaler 3622 auf Fortuna 1960, Foto: © Sammlung Stefan Dützer
Anlieferung der Ruhrthaler 3622 auf Fortuna 1960, Foto: © Sammlung Stefan Dützer
Anlieferung der Ruhrthaler 3622 auf Fortuna 1960, Foto: © Sammlung Stefan Dützer
Anlieferung der Ruhrthaler 3622 auf Fortuna 1960, Foto: © Sammlung Stefan Dützer
Bereits 1964 gelangte sie zur Nordcement, die die Lok im Werk Siegfried einsetzte. Nach ihrer Abstellung erwarb August Oppermann 1976 die Lok und lagerte sie in einer Halle in einem firmeneigenen Kalksteinbruch ein.
Ruhrthaler 3622 abgestellt 1987, Foto: © A. Röder
Ruhrthaler 3622 abgestellt 1987, Foto: © A. Röder
Quelle: