hfs_banner.gif

Brigadelok - Henschel 16082/1918

Diese als HF 2332 ausgelieferte Brigadelokomotive war Zeit ihres "Lebens" in Frankreich eingesetzt, eine Station war die Keramikfabrik Decize, bei der sie als Lok Nr. 4 eingesetzt wurde. 1960 wurde die Lok anscheinend vor einem Restaurantzug in La Guette, Liernais, aufgestellt.

5889837303 48904e281d b
HF 2332 vor einem Restaurantzug(?) in La Guette, Liernais

Die Lok gehörte bis Sommer 2014 zur Chemin de Fer du Creusot, die auf dem Gelände des Freizeitparks "Parc des Combes" zwei 5,2 und 10 Kilometer lange Strecken durch zwei Täler betreibt. Zum Fahrzeugpark gehörten u.a. die folgenden drei Brigadelokomotiven:
Henschel 16082 als Lok 1 bei der Chemin de Fer du Creusot im Einsatz 1997, Foto: © Steve Makin
Henschel 16082 als Lok 1 bei der Chemin de Fer du Creusot im Einsatz 1997, Foto: © Steve Makin
Foto aufgenommen in Le Creusot am 18.07.2007, Foto: © Thomas Kautzor
Foto aufgenommen in Le Creusot am 18.07.2007, Foto: © Thomas Kautzor

Neue Heimat bei der Chemin de Fer de Rillé ab 2014

2014 wurde die Henschel 16082 an die AECFM verkauft, die den Train Historique du Lac de Rillé betreibt. Im Juni 2014 erfolgte der Transport der Lok in ihre neue Heimat.
Abladen der Henschel 16082 in Rillè im Juni 2014, Foto: © Sébastien Jubault
Abladen der Henschel 16082 in Rillè im Juni 2014, Foto: © Sébastien Jubault
Henschel 16082 nach ihrer Ankunft in Rillè im Juni 2014, Foto: © Sébastien Jubault
Henschel 16082 nach ihrer Ankunft in Rillè im Juni 2014, Foto: © Sébastien Jubault

2024 - Verkauf an die APEMVE

Seit dem 02. April 2024 gehört die Lokomotive zur Sammlung der APEMVE (Association de Preservation et Entretien du Materiel a Voie Etroite), welche in Mayet [Frankreich] beheimatet ist.

Es gibt Zweifel bezüglich der Identität der Lokomotive. Der Kessel stammt von der Brigadelok HF 2003 - Schwartzkopff 6741/1918 und Teile des Gestänges von der HF 1395 - Krauss 7367/1917, die HF-Nummer 2332 konnte noch nicht an der Lok gefunden werden. Da sowohl HF 2332 als auch HF2003 bei der französischem Keramikfabrik J. Boiges & Cie in Decize im Einsatz standen, wäre jedoch auch ein Kesseltausch denkbar, zumal die HF 2003 im Mai 1965 dort verschrottet worden sein soll.
Henschel 16082 (?) am 07.04.2024 in Mayet, Foto: © Hugo Planche
Henschel 16082 (?) am 07.04.2024 in Mayet, Foto: © Hugo Planche
Henschel 16082 (?) am 07.04.2024 in Mayet, Foto: © Hugo Planche
Henschel 16082 (?) am 07.04.2024 in Mayet, Foto: © Hugo Planche
Quellen:
  1. Buch: "Die Brigadelokomotiven der Deutschen HFB in Ersten Weltkrieg", Krause/Krall/Gündling/Ziegenfuß
  2. Blog: Chemin de Fer de Rillé