hfs_banner.gif

Brigadelok - Borsig 10312/1918

Am Bahnhof von Białystok war viele Jahre eine Brigadelokomotive der Waldbahn als Denkmal vor einem bewirteten Personenwagen aufgestellt. Es handelte sich hierbei um die Borsig 10312 , die 1918 als HF 1920 an den Einsenbahn-Ersatzpark ausgeliefert wurde. Die Lok soll unter der Betriebsnummer "Tx 201" auf der Waldbahn von Białystok eingesetzt worden sein, trägt heute als Denkmal jedoch die Betriebsnummer "Tx 100". Da die Lok heute den Kessel der in Frankreich erhaltenen Borsig 10334/1918 trägt, wird diese Fabriknummer oft als Lokidentität angegeben.

Borsig 10312 CzarneckiT 2010
Foto aufgenommen in Białystok 2010 von Tomislaw Czarnecki
Seit dem 17. April 2018 steht die Lok als Denkmal am Bahnhof von Prostki aufgestellt.
Quellen:
  1. "Die Brigadelokomotiven der Deutschen HFB in Ersten Weltkrieg", Krause/Krall/Gündling/Ziegenfuß
  2. Internetseite von Tomisław Czarnecki